Die zweite Runde des Munich Re & ERGO Side Calls startet: Willkommen im Climate-KIC DACH Accelerator!

Die Munich Re & ERGO Jury hatte es dieses Jahr nicht leicht, die finalen drei Teams des Side Calls auszuwählen. Am 28. Februar kam sie im 25. Stock des IBM Watson Towers in den Räumen des XPRENEURS Incubators in München zusammen, um die Pitches der 10 Finalisten anzuhören und entschied sich schließlich für die Startups Daphne Technology aus Zürich sowie PAVE Group und TWAICE aus München.

Meet the new Side Call Batch!

Container Ship

Daphne-Technologie SA startet in Zürich in die zweite Accelerator Phase „Stage 2“ und nutzt diese, um ihre patentierte Nanotechnologie für sauberere Schiffsmotoren weiterzuentwickeln und somit zur Verringerung von Rußpartikel-Emissionen der internationalen Transportindustrie beizutragen.

Pave TeamDas Startup PAVE Group GmbH zieht als neu aufgenommenes Team in die „Stage 1“ des Münchner Accelerators, das sich auf künstliche Intelligenz basierte Software-as-a-Service Tools für die Baudindustrie spezialisiert hat. Das engagierte Gründerteam möchte Baudokumentation, Mängel- und Aufgabenmanagement digitalisieren und dazu beitragen bis zu 7% der gesamten Baukosten und Ressourcen einzusparen.

Twaice-TeamEbenfalls in München und in „Stage 2“, setzt TWAICE für Industriekunden digitale Zwillinge für elektrische Fahrzeuge oder Transportsysteme um. TWAICEs Technologie-Stack ermöglicht es den Zustand von Lithium-Ionen-Batterien in Elektrofahrzeugen online zu analysieren, ihre Lebensdauer vorherzusagen und zu optimieren.

 

Das Side-Call-Programm

Die drei Side-Call-Teams werden im lokalen Programm des Climate-KIC DACH Accelerators teilnehmen, Startschuss war der 1. April. Wie alle DACH Accelerator Teams des neuen Sommer-Durchlaufes, dem Summer Batch2018, werden auch die Side-Call-Teams an dem vielseitigen Coaching Programm, Events und den Förderangeboten von Climate-KIC teilhaben. Darüber hinaus erhalten die Side-Call-Teams jeweils eine MentorIn von Munich Re oder ERGO und treten so in direkten Austausch mit den zwei (Rück-)Versicherern. In den nächsten sechs Monaten finden Startup und MentorIn gemeinsam heraus, welche gegenseitigen Lernbedürfnisse und Austauschpotentiale bestehen und wie eine mögliche Kooperation gestaltet werden kann. Die Side-Call-Alumni refurbed, NÜWIEL und twingz haben im letzten Winter Batch erfolgreich erste Pilotprojekte, Partnerschaften und Affilaite Verträge aufsetzen können. Zusätzlich nehmen die Side-Call-Teams an Sustainability Workshops teil, die von Munich Re & ERGO unterstützt werden und die ihnen helfen ihren positiven Climate Impact für die Zukunft einzuschätzen und zu validieren.

 

Der Climate-KIC DACH Accelerator und das Side Call Team freuen sich auf den gemeinsamen Sommer und die spannenden Startup-Projekte!

Mehr auf: climate-kic-dach.org.

AutorIn: Redaktion

 
Location
Artikel, die Sie interessieren könnten
Der geschlossene Plastikkreislauf: Wie cirplus dem Plastikmüll ein Ende setz...

„400.000.000 Tonnen Plastik werden jedes Jahr aus Erdöl produziert,...

Der geschlossene Plastikkreislauf: Wie cirplus dem Plastikmüll ein Ende setzen will
Winterbatch 2019 Bootcamp: 2 Tage KIC-start für die neuen Start-Ups im Accele...

16 neue Teams im DACH Accelerator kamen vom 10....

Winterbatch 2019 Bootcamp: 2 Tage KIC-start für die neuen Start-Ups im Accelerator!
EIT Climate-KIC DEMO-DAY 2019: Dem Klimawandel mit Innovationen begegnen

1911 hatte der junge Ingenieur Karl August Geyer eine...

EIT Climate-KIC DEMO-DAY 2019: Dem Klimawandel mit Innovationen begegnen
Journey 2019: Zukünftige Changemaker*innen in Deutschland, Österreich und de...

EIT Climate-KIC und seine Partner ermöglichen Student*innen und jungen...

Journey 2019: Zukünftige Changemaker*innen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Wir bleiben geschlossen – in Solidarität mit den Teilnehmern des #Globa...

EIT Climate-KIC bleibt am Freitag, den 20. September*, –...

Wir bleiben geschlossen – in Solidarität mit den Teilnehmern des #GlobalClimateStrike
EIT Climate-KIC Cleantech Startup Zolar sammelt zehn Millionen Euro ein

Das Berliner EIT Climate-KIC Start-up Zolar sammelt in der...

EIT Climate-KIC Cleantech Startup Zolar sammelt zehn Millionen Euro ein
Vier EIT Climate-KIC Innovatoren für die jährlichen EIT Awards nominiert

Das Europäische Institut für Innovation und Technologie (EIT) hat...

Vier EIT Climate-KIC Innovatoren für die jährlichen EIT Awards nominiert
85.000 Euro und mehr für grüne Start-ups

Europas größter Accelerator für Cleantech Start-ups startet ab sofort...

85.000 Euro und mehr für grüne Start-ups
Fraunhofer-ISI: Innovationen nötig für Dekarbonisierung der Industriebranche

Im Auftrag der EU-Kommission hat das Fraunhofer-Institut für System-...

Fraunhofer-ISI: Innovationen nötig für Dekarbonisierung der Industriebranche
Climate-KIC-Start-up HYDROGRID erhält Auszeichnung

Unser Wiener Start-up HYDROGRID wurde mit dem Staatspreis Digitalisierung,...

Climate-KIC-Start-up HYDROGRID erhält Auszeichnung
Drawdown-Buch: Klimaschutz ist machbar

Klimaschutzinitiative gibt Vorschau auf deutsche Ausgabe des Drawdown-Buchs mit...

Drawdown-Buch: Klimaschutz ist machbar
Wie Klimaschützer sich gegenseitig zu Untätigkeit anstiften

Medienberichte und Klimakampagnen sind voll von Appellen wie: „Wir...

Wie Klimaschützer sich gegenseitig zu Untätigkeit anstiften
2019 Global Cleantech 100 List & Watch-List: Sechs EIT Climate-KIC Start-u...

Auch dieses Jahr präsentiert die Kalifornische Cleantech Group (CTG)...

2019 Global Cleantech 100 List & Watch-List: Sechs EIT Climate-KIC Start-ups stehen drauf!
Bill Gates listet EIT Climate-KIC’s Climeworks als bahnbrechende Technol...

Bill Gates hat als Gastautor 10 bahnbrechende Technologien für...

Bill Gates listet EIT Climate-KIC’s Climeworks als bahnbrechende Technologie von 2019 auf
Gastbeitrag COP24: Die nächste Generation von Climate Entrepreneurs

Auf der Weltklimakonferenz COP24 in Katowice kamen Anfang Dezember...

Gastbeitrag COP24: Die nächste Generation von Climate Entrepreneurs
„neofizient“ will automatisierte Gebäude-Energieberatung entwickeln

Das Förderprogramm „Helmholtz Enterprise” und wir unterstützen das DLR...

„neofizient“ will automatisierte Gebäude-Energieberatung entwickeln
Die GreenCycle Academy 2018: Von Hashtags, Apps & Co

Bereits zum dritten Mal wurde im Oktober und November...

Die GreenCycle Academy 2018: Von Hashtags, Apps & Co
Interview: SIRPLUS sorgt mit Lebensmittelrettung für Win-win-win-Situationen

18 Millionen Tonnen Lebensmittel landen in Deutschland pro Jahr...

Interview: SIRPLUS sorgt mit Lebensmittelrettung für Win-win-win-Situationen
Was für ein Tag! 24 Stunden für den Klimaschutz

Wie fühlen sich 24 Stunden an, in denen man...

Was für ein Tag! 24 Stunden für den Klimaschutz
Interview mit refurbed „Wie neu, nur besser“

Das Start-up refurbed hat eine Plattform entwickelt, auf der...

Interview mit refurbed „Wie neu, nur besser“
Climathon Zürich: 24 Stunden für den Klimaschutz

Rund einen Monat vor dem UN-Weltklimagipfel COP 24 trafen...

Climathon Zürich: 24 Stunden für den Klimaschutz
#ClimathonVienna 2018: Auftakt zum diesjährigen Climathon in Wien

Am 19. /20. Oktober fand in Wien der diesjährige...

#ClimathonVienna 2018: Auftakt zum diesjährigen Climathon in Wien
Climate Innovation Summit 2018

Heute möchten wir auf climate-kic.de einen „Deep Dive“ in...

Climate Innovation Summit 2018
Start-up will Lebensmittelverschwendung bekämpfen, bevor sie entsteht

Die Food and Agriculture Organization (FAO) schätzt, dass ein Drittel...

Start-up will Lebensmittelverschwendung bekämpfen, bevor sie entsteht
Jetzt anmelden: Globaler 24 Stunden Klimaschutz-Hackathon „Climathon”

Was können Städte tun um den Klimawandel aufzuhalten? Wie...

Jetzt anmelden: Globaler 24 Stunden Klimaschutz-Hackathon „Climathon”
Climate-KIC DEMO-DAY 2018: Die Bandbreite an technischen Innovationen begeiste...

Gespannte Erwartung lag in der Luft, als sich Start-ups,...

Climate-KIC DEMO-DAY 2018: Die Bandbreite an technischen Innovationen begeistert
Blockchain: Killer oder Segen für das Klima?

Unser Innovation Lead, Dr. Harald Rauter, beantwortete die Frage...

Blockchain: Killer oder Segen für das Klima?
„Wir müssen unser Denken und unsere Wirtschaftsdoktrinen ändern”

Der schwedische Buchautor Anders Wijkman ist nicht nur unser...

„Wir müssen unser Denken und unsere Wirtschaftsdoktrinen ändern”
Umfangreicher Online-Kurs „Future of Farming” startet am 24. September: Je...

Wie kann der Agrarsektor weltweit seine Maßnahmen gegen den...

Umfangreicher Online-Kurs „Future of Farming” startet am 24. September: Jetzt anmelden!
Climate-KIC Start-ups gewinnen Gründerwettbewerb des BMWi

Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) hat das Bundesministerium für...

Climate-KIC Start-ups gewinnen Gründerwettbewerb des BMWi